Lazise

Urlaub in Lazise

Eingebettet am Veroneser Ufer des Gardasees liegt das Städtchen Lazise. Die Geschichte des Ortes reicht bis in die mittlere Bronzezeit (16.–13. Jahrhundert v. Chr.) zurück. Zahlreiche Funde von Pfahlbauten bezeugen den prähistorischen Ursprung der Ansiedlung. Der Name Lazise stammt übrigens vom lateinischen Wort "laceses" ab und bedeutet Ortschaft am See. Zahlreiche Funde in den Ortschaften La Quercia, Bor und Porto Pacengo zeugen noch heute von dieser ereignisreichen Zeit. In der malerischen Altstadt Lazieses findet man noch immer viele Bauwerke mittelalterlichen Ursprungs. Das Stadtbild jedoch wird von der im 14. Jahrhundert durch die Scaliger errichteten Burg mit ihren sechs Türmen und den zinngekrönten Stadtmauern beherrscht. Lazise besitzt zahlreiche malerische Ecken wie die Piazza Vittorio Emanuele und den kleinen Hafen, in dem noch heute Fischerboote liegen. Außerdem gibt es einige sehr interessante Kirchen und sehenswerte historische Bauten, wie z.B. die Kirche von San Niccolo am Hafen, sie wurde im 12. Jh. in romanischem Stil erbaut. Die Pfarrkirche San Martino ist zwischen 1796 und 1840 in neuklassischem Stil auf den Grundmauern der Kirche San Zeno aus dem 14. Jahrhundert errichtet worden. Eines der bekanntesten Gebäude von Lazise ist die Dogana Veneta, ursprünglich ein Zeughaus zur Wartung der Schiffe, wurde sie vor wenigen Jahren restauriert und ist nun ein Kongresszentrum. Und natürlich die Villa Pergolana, am Ende der Uferpromenade in Richtung Bardolino, sie wurde im 18. Jh. im Stil der Renaissance gebaut. Etwas außerhalb, im Ortsteil Colà di Lazise befindet sich der 13 Hektar großer Park der Villa dei Cedri. Hier findet man das Thermalbad „Parco Thermale del Garda“ mit einem 5000 Quadratmeter großen Thermalsee. Mit seinen Springbrunnen, kleinen Wasserfällen, Grotten und verschiedenen Unterwassermassagen lädt er zu einem wohltuenden, entspannenden Bad ein. Dank der landschaflichen Schönheit, der zahlreichen Restaurants und Geschäfte, der verschiedensten Sport- und Freizeitmöglichkeiten und der Nähe zu den bekannten Freizeitparks Gardaland und dem Caneva Aquapark ist Lazise eines der wichtigsten Touristenzentren am Gardasee.
Top
X