Unterkunft Gardasee Hund

Unterkünfte am Gardasee mit Hund oder mehreren Hunden

Wer einen Hund oder sogar mehrere Hunde hat, kennt jedes Jahr das gleiche Spiel - wo finde ich eine Unterkunft , die mich und mein Haustier akzeptiert. Nicht jedes Hotel oder Ferienwohnung erlaubt Haustiere. Dem Gastgeber ist es erlaubt, diesen Punkt des Mietvertrages nach eigenem Belieben zu bestimmen. Eine eigenmächtige Mitnahme von Haustieren kann der Vermieter stets ablehnen. Für viele gehört das Haustier zur Familie und kommt auch natürlich in den Urlaub mit und wird nicht in die Hunde- oder Katzenpension während des Urlaubs gesteckt. Deswegen ist es wichtig vorher die passende Unterkunft zu buchen. Eine Auswahl der passenden Unterkünfte haben wir hier zusammengestellt.  

    Unterkünfte am Gardasee mit einem Hund

    Der erste Block widmet sich den Unterkünften am Gardasee mit einem Hund, da dies die größte Gruppe in diesem Bereich entspricht. Es wurde spezielle Wünsche zusammengetragen, um gleich den richtigen Filter zu erhalten, ohne lange zu suchen. 

    Tipp für mehrere Familien oder Gruppen mit Hund :
    Wenn mehrere Freunde oder Familien jeweils mit eigenem Hund zusammen verreisen wollen und gleichzeitig mehrere Ferienwohnungen dafür suchen, wird man schnell auf ein Problem bei den typischen Suchmaschinen treffen. Wenn zwei Familien jeweils mit Hund eine Ferienwohnungen auf dem gleichen Grundstücks suchen, können Sie wie folgt vorgehen :
    1. Die erste Familie zieht sich bei Ferienwohnungen mit Hund/en mit dem Reisedatum und Dauer die Liste der Ferienwohnungen.
    2. Bei der Liste der Ferienwohnungen gibt es einige Ferienwohnungen, die unterhalb einen blauen Block anzeigen mit der Info : Zu dieser Anlage gehören x weitere Objekttypen mit insgesamt x Unterkünften ( Bitte beachten : Anzeige erfolgt nicht auf Smartphones / Mobiltelefonen ). Diese Ferienwohnungen liegen alle zusammen auf den Grundstück und man kann diese jeweils auswählen und dann pro Familie buchen. 

    Somit kann man schnell auch Ferienwohnungen für mehrere Familien identifizieren, die zusätzlich einen Hund erlauben. Schneller und einfacher geht eine Suche nicht.
    Top