Italien´s Eröffnungs-Matchplan für den Sommer 2021

Dieser Artikel wird in den nächsten Stunden und Tagen weiter mit den neusten Informationen upgedated.  Ein Vorbeischauen lohnt sich, da wir weitere aktuelle Infos hier einfügen. 

Der Sommer naht in schnellen Schritten und Italien befindet sich noch in der dritten Corona-Welle. Die Fallzahlen sind noch hoch, aber bereits am abflachen ( ->> aktuelle Fallzahlen und Graphen zur aktuellen Lage ) . Italien ist gezwungen den ersten Matchplan zur Öffnung Italiens für den Frühjahr Sommer zu präsentieren. Bisher waren wie letztes Jahr harte Einschränkungen der Reisefreiheit notwendig, die Fallzahlen niedrig zu halten und das Gesundheitssystem nicht zu überlasten.

Die Regierung hat das neue Dekret verabschiedet, das den Wiedereröffnungskalender ab dem 26. April festlegt und bis zum 31. Juli in Kraft bleibt.

Gerade für den Gardasee sind die neuen Regelungen interessant, da dieser an drei Regionen grenzt und man meist nicht nur in einer Region während des Urlaubs aufhält .

Die gelben Zonen aus der Corona Ampel kommen nun wieder zurück und damit fällt die Einschränkungen der Reisefreiheit zwischen Regionen  ( nur gültig zwischen gelben oder weißen Regionen ).  Die bestehende Corona Ampel mit den unterschiedlichen Ampel-Farben und Einschränkungen bleibt weiterhin bestehen , aber es gibt einen Matchplan zur Öffnung der Wirtschaft in den verschiedensten Bereichen. 

Wichtig - das gilt für Italien - wie andere Länder Ihre Einreise bei Rückkehr regeln und ob hier weiter Quarantänevorschriften existieren, kann jetzt noch nicht gesagt werden.  

Vorsicht ist weiterhin bei der Urlaubsplanung geboten - der Matchplan basiert auf Fallzahlen , Belegung der Krankenhäuser und mit Fortschreiten der Impfungen in Italien und wie sich die Mutationen jetzt auch im Sommer verhalten. Eine Region kann schnell wieder auf orange oder rot springen - das sollte man wissen und damit wieder in den vorherigen Lockdown mit massiven Einschränkungen. Bisher sind die Infektionszahlen noch auf hohen Niveau und nicht so schön niedrig wie im Sommer 2020. Weiterhin sollte man auf die aktuellen Fallzahlen achten, wie diese sich in den drei Regionen um den Gardasee in der nächsten Zeit entwickeln. Besonders betroffen sind hier die Regionen wie Lombardei und das Veneto, die den größten Anteil rund um den Gardasee ausmachen. Von sicherer Reiseplanung wie früher kann man aktuell nicht sprechen - eine große Hilfestellung bleiben die teils möglichen kostenlosen Stornierungen von Ferienwohnungen oder Hotels , die helfen eine Reisebuchung durchzuführen.  

Wie schauen die Öffnungsschritte in Italien in den nächsten Wochen aus : 

Bevor wir auf die Öffnungsschritte genauer eingehen, muss erwähnt bleiben - die Ausgangssperre von 22.00 Uhr bis 05.00 Uhr ist aktuell gesetzt, aber soll noch weiter diskutiert werden - also die totale Freiheit gibt es nicht ! Die Mitte-Rechts Regierung fordert hier andere Regelungen oder Änderung auf eine spätere Zeit, da hier im Süden Italiens üblich ist, später zum Essen zu gehen. Möglichweise könnte es zu einen Kompromiss mit 23 Uhr geben. Der Ausnahmezustand gilt noch bis zum 31. Juli und wäre damit bis zu diesem Zeitpunkt begrenzt.

Öffnungsstufe 1 - gültig ab 26 April
Mit dem 26. April kommen gelben Zonen in Italien zurück. Sardinien , Molise und Apulien waren sogar rote Zone und damit im strengen Lockdown. Wer in die neue gelbe Zone fällt, wird demnächst bekanntgegeben.

  • In gelben Zonen können Restaurants wieder zum Mittag- und Abendessen öffnen - aber nur zum Verzehr im Freien !!! Ab 1. Juni ist der Verzehr in Restaurants in Innenräumen zwischen 5 und 18 Uhr erlaubt  - Voraussetzung ist aber mindestens die gelbe Zone. An den Tischen dürfen maximal nur 4 Personen - Ausnahme Sie sind vom gleichen Haushalt. Der Mindestabstand ist auf 1 Meter festgesetzt. Ansammlungen vor Restaurants und Bars sind verboten - besonders zum Konsul von Speisen und Getränken. 
  • Ab dem 26. April werden in der gelben Zone auch öffentlich zugängliche Shows in Theatersälen, Konzertsäle, Kinos, Live-Clubs und anderen Veranstaltungsorte wieder den Betrieb ( also nicht nur Außenräumen - sondern auch in Innenräumen  - Voraussetzung dafür ist ein vorab zugewiesener Plätz und ein Mindestabstand von Mindestens einem Meter zwischen Zuschauern, die  nicht in einem Haushalt zusammen leben. Die zulässige Kapazität darf 50 Prozent der maximal zulässigen Kapazität nicht überschreiten und die maximale Zuschauerzahl darf in keinem Fall 1.000 Zuschauer für Shows im Freien und 500 für Shows im Innenbereich für jeden einzelnen Raum überschreiten.
  • Auch ist wieder ab diesem Zeitpunkt in der gelben Zone jede sportliche Aktivität, einschließlich Team- und Kontaktsportarten, im Freien gestattet. Die Nutzung von Umkleidekabinen ist jedoch verboten.
  • In der gelben Zone öffnen die Museen, Ausstellungen und archäologischen Parks - Wichtig zu wissen : am Wochenende ist Zutritt nur mit Reservierung möglich .

Die ersten Eröffnungsschritte nehmen Gestalt an  - hier jetzt bereits die besten Unterkünfte buchen

Öffnungsstufe 2 - gültig ab 15. Mai

  • Ab 15. Mai sollen Freibäder und Wochenmärkte in den gelben Zonen wieder öffnen.
  • Zudem sollen Gewerbebetriebe, die in Einkaufzentren weitere Dienstleistungen anbieten, an Feiertagen und Vorferien auch wieder öffnen dürfen.
  • Es deutet sich in den Italienischen Medien jetzt an, daß die Quarantäne zum 15. Mai fallen wird. Gesundheitsminister Roberto Speranza hat angekündigt, die Quarantäneregelung auslaufen und nicht verlängern zu wollen. Somit sollte ab 16 Mai nur noch die Regelung für die Einreise nach Italien gelten wird :

    • Vorlage eines kompletten Impfschutz
    • Nachweislich einer Heilung von Corona
    • Negativtest (nicht älter als 48 Stunden) .

    Jetzt kann man schon mal nach den besten Ferienwohnungen & Ferienhäusern rund um den See umschauen :
    https://www.treffpunkt-gardasee.de/fewo-scanner/?landiso=IT&regionid=280&lg=de

Öffnungsstufe 3-  gültig ab 1. Juni

  • Ab 1. Juni dürfen endlich auch die Fitnessstudios öffnen .
  • Zudem dürfen wieder in der gelben Zone wieder in Stadien Veranstaltungen und Wettbewerbe auf Wettbewerbsniveau aufgenommen werden. Aber auch hier gilt - die zulässige Kapazität darf 25 Prozent des zulässigen Höchstbetrags nicht überschreiten und in jedem Fall darf die maximale Zuschauerzahl 1.000 für Außenanlagen und 500 für Innenanlagen nicht überschreiten.

Öffnungsstufe 4-  gültig ab 1. Juli
Ab 1. Juli können Messen,  Kongresse, Themenparks und Spas Ihre Türe für Kunden wieder in der gelben Zone öffnen.

Zoneneinteilung und deren Bedeutung  

Aktuell gibt es eine Corona Ampel mit 4 Zonen : weiße, gelbe, orange und rote Zone. Die weiße Zone hatte bisher nur Sardinien kurzfristig geschafft. Hier gilt die Bedingung, dass die weiße Zone weniger als 50 Neuinfektionen / 100.000 Einwohnern und einen Reproduktionswert unter 1 in einem Zeitraum von über 3 Wochen aufweisen muss. Ab 26. April werden sich einige Zonenbeschränkungen ändern, die wir hier wieder neu eintragen werden. 

Wichtig : Die Farbe der Zone kann sich wöchentlich ändern und damit jederzeit strengere Verordnungen in Kraft treten !!!  Noch bis zum 30. April 2021 ist zudem für alle Einreisenden aus der EU und der Schweiz eine 5-tägige Quarantäne vorgeschrieben und zudem eine negativer Test vor Einreise und negativem Test am Ende der Quarantänezeit. Ende April könnte es wieder eine Änderung geben. 
 

Gelbe Zone

  • Ausgangssperre von 22 bis 5 Uhr
  • Einreise in die Zone mit negativen Test, der aber nicht älter als 48 Stunden sein darf.
    Einreise aus Risikogebieten : Quarantäne
  • bis  26 April : Reisen zwischen Regionen sind nicht erlaubt 
  • Gastronomie ( Restaurants und Bars ) bis 18 Uhr offen - Straßenverkauf bis 22 Uhr  - Lieferservice bleibt erlaubt.
  • Alle Läden aus allen Bereichen bleiben offen
  • Supermärkte und Drogerien bleiben offen
  • Badeanstalten, Schwimmbäder, Kinos, Diskotheken bleiben geschlossen
  • Museen bleiben offen
  • Öffentliche Verkehrsmittel dürfen nur 50 % der normalen Kapazität befördern. Die Obergrenze gilt nicht
    für den Schuldienst. 

Orange Zone

gleiche Bedingungen wie gelbe Zone , aber mit zusätzlichen Einschränkungen:

  • Einreise nur mit wichtigen Grund ( Fahrt zur Arbeit, Wohnsitz oder gesundheitliche Gründe ) 
  • Gastronomie ( Restaurants und Bars ) geschlossen - Straßenverkauf bis 22 Uhr - Lieferservice bleibt erlaubt
  • Schließung von Einkaufszentren an und vor den Feiertagen mit der Ausnahme von Apotheken,
    Drogerien, Lebensmittelgeschäften, Tabakläden mit Zeitungsständen.
  • Museen sind geschlossen und Ausstellungen ausgesetzt
  • Einstellung des Betriebs in Spielsälen, Wettbüros, Bingos, Slot Maschinen, die auch in Cafés und
    Tabakläden vorhanden sind.

Rote Zone

gleiche Bedingungen wie gelbe Zone , aber mit zusätzlichen Einschränkungen:

  • Die Einreise und Ausreise zwischen den Regionen und Gemeinden ist verboten
  • Ausgangsperre rund um die Uhr auch innerhalb der eigenen Gemeinde mit Ausnahme von
    beruflichen und gesundheitlichen Gründen oder einer nachgewiesenen dringend nötigen Situation.
  • Gastronomie ( Restaurants und Bars ) geschlossen - Straßenverkauf bis 22 Uhr - Lieferservice bleibt erlaubt
  • Die Geschäfte sind geschlossen außer Supermärkten, Lebensmittelgeschäften und Läden des lebensnotwendigen 
    Grundbedarfs.
  • Alle Sportbewerbe sind eingestellt mit Ausnahme von denen, die von CONI (Nationales Olympisches
    Komitee Italiens) und CIP (Italienisches Paralympisches Komitee) als nationalwichtig anerkannt
    werden.
  • Sportzentren sind geschlossen. Es ist erlaubt, Sport in der Nähe vom Wohnhaus und im
    Freien allein zu treiben.
  • Museen sind geschlossen und Ausstellungen ausgesetzt

Grüner Pass für Reisen zwischen Regionen mit unterschiedlicher Farbe

Bisher war Reisen zwischen Regionen mit hohen Risiko ( gelb oder rote Zone ) verboten. Diese Regelung wurde heute aufgehoben. So können sich italienische Staatsbürger nun zwischen zwei Regionen, die sich in der gelben freien Zone befinden frei bewegen. Jetzt kommt die neue Besonderheit. Sofern sich aber der neue Reiseziel in einer anderen farbigen Zone ( sprich orange oder rot ) befindet, müssen unten genannte Fälle in einen grünen Pass vorgewiesen werden : 

  • bereits durchstandene und geheilte Coronainfektion , die nicht länger als 6 Monate sein darf. Nachweis wird durch eine Apotheke oder Gesundheitseinrichtung  ausgestellt
  • Negativer Coronatest, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. Nachweis kann durch einen Arzt oder Krankenhaus ausgestellt werden.
  • Vollständige Impfung, die nicht älter als 6 Monate sein darf. Nachweis wird durch eine Apotheke oder Gesundheitseinrichtung  ausgestellt

Ausnahmen bleiben weiterhin die bereits bestehenden wichtigen Gründe, die vorher schon gegolten haben  :

  • Fahrt zur Arbeit 
  • gesundheitlichen Gründe wie Fahrt zum Arzt oder zu Angehörigen , die versorgt werden müssen 

Weiterhin bleibt die ausgefüllte Selbsterklärung ( die Autocertificazione ), die jederzeit bei Kontrollen vorgezeigt werden muß.

Neues zur Einreise nach Italien

  • Bis zum 30. April 2021 : Reisende aus Ländern der Europäischen Union und damit auch aus Deutschland sowie aus Island, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz nach Italien benötigen grundsätzlich die Vorlage einer negativen Testbescheinigung bei Einreise, eine fünftägige Quarantäne und die Vorlage einer weiteren negativen Testbescheinigung nach fünf Tagen erforderlich.
  • ab 1.5. 2021 : Gerade frisch reingekommen - Italien  verlängert die Quarantäne Regelung bis 15. Mai weiter - damit bleibt die aktuelle Regelung mit der obligatorischen 5-tägige Quarantäne und  Testpflicht bei der Einreise nach Italien und nach der Quarantäne bestehen. 
  • ab 16.5.2021 : Es deutet sich in den Italienischen Medien jetzt an, daß die Quarantäne zum 15. Mai fallen wird. Gesundheitsminister Roberto Speranza hat angekündigt, die Quarantäneregelung auslaufen und nicht verlängern zu wollen. Somit sollte ab 16 Mai nur noch die Regelung für die Einreise nach Italien gelten wird :
    • Vorlage eines kompletten Impfschutz
    • Nachweislich einer Heilung von Corona
    • Negativtest (nicht älter als 48 Stunden) .

    Jetzt kann man schon mal nach den besten Ferienwohnungen & Ferienhäusern rund um den See umschauen :
    https://www.treffpunkt-gardasee.de/fewo-scanner/?landiso=IT&regionid=280&lg=de


    Dieser Block wird weiter aktualisiert - wir bitten um Geduld


Der Matchplan der Eröffnungen interessant auch für Andere ? Jetzt teilen über die bekannten sozialen Netzwerke:

Letztes Update

++ 29.04.2021 ++
Die Entscheidung ist gefallen - die Quarantäne Regelung bleibt weiter bis 15. Mai erhalten. Gesundheitsminister Roberto Speranza verlängerte den Beschluss heute bis Mitte Mai. damit bleibt es bei der 5 tägigen Quarantäne Regelung und einen negativen Corona Test vor und nach der Quarantäne.  Eine vollständige Impfung umgeht aktuell nicht die Quarantäne in Italien bei Einreise laut den Regeln.

Weitere Informationen zur Lage mit Fallzahlen und Graphen
Top