Citypass VeronaCard - Pro vs Contra der beliebten Citycards

Sobald man eine Städtetour plant, wird man auch zwangsläufig mit einer Citycard konfrontiert. Je nach Stadt wird viel versprochen - doch was steckt dahinter ? Heute beschäftigen wir uns mit der Citypass VeronaCard, die von der Stadtverwaltung von Verona offiziell ausgegeben wird.

Der Sightseeing Pass VeronaCard verspricht hier 15 kostenlose Eintritte in 15 Attraktionen der Stadt Verona - darunter bekannte Sights wie Casa di Giulietta mit dem Balkon aus „Romeo & Julia, der Arena di Verona, La Torre dei Lamberti oder diversen interessanten Museen der Stadt Verona.

Die VeronaCard bietet zudem kostenfreie Fahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr in der Stadt Verona. Eine Attraktionen konnten nicht kostenfrei angeboten werden, trotzdem konnte hier bei einigen ein Rabatt ausgehandelt werden, der hier zudem zu Einsparungen verhilft- ob Hip on / Hip off Touren oder der Parco Giardino Sigurita oder Giardino Giusti.

Preis für den Citypass VeronaCard

Im Vergleich zu einigen anderen Städten, ist das Preismodell hier in Verona sehr einfach. Es gilt die VeronaCard in Form eines 24 Stunden oder 48 Stunden Citypasses.

  • die 24 Stunden VeronaCard kostet 20 Euro
  • die 48 Stunden VeronaCard kostet 25 Euro

Für Kinder gibt es keinen extra Nachlass für die VeronaCard. Auch in anderen Städte ist das Bild gleich. Normalerweise rentiert sich für kleinere Kinder die Verona nicht, da Kinder in vielen Attraktionen bis 7 Jahre freien Eintritt haben. Ob sich die VeronaCard für Kinder rentiert, muss individuell errechnet werden - hier kommt es jetzt auf das Alter und die Anzahl der Attraktionen in Verona ab, die man dort besuchen möchte. Kommt man in seiner Berechnung unter den Preis der VeronaCard, rentiert es sich nicht extra für das Kind eine solchen Citypass zu kaufen.   

VeronaCard hier online kaufen inkl. Stornierungsmöglichkeit

Was ist alles in der VeronaCard inkludiert ?

AMO - Arena Museo Opera
Attraktionenregulärer Preis Preis mit VeronaCard
Casa di Giulietta mit Balkon6 Euro / Person kostenfrei
Arena di Verona ( Amphitheater )10 Euro/ Person kostenfrei
Museo di Castelvecchio6 Euro / Person kostenfrei
La Torre dei Lamberti inkl. Galleria d’Arte Moderna5 Euro/ Person am Montag
8 Euro/ Person von Dienstags bis Sonntag
kostenfrei
Basilica di San Zeno Maggiore inkl. Audioguide3 Euro / Person kostenfrei
Tagesticket ATV Busverkehr Verona Stadt 3 Euro / Person kostenfrei
Domkomplex von Verona inkl. Audioguide3 Euro / Person kostenfrei
Basilica di Santa Anastasia inkl. Audioguide3 Euro / Person kostenfrei
Chiesa di S. Fermo inkl. Audioguide3 Euro / Person kostenfrei
Galerie für moderne Kunst Achille Forti 4 Euro / Person kostenfrei
Museo Lapidario Maffeiano4,50 Euro / Person kostenfrei
Museo di Storia Naturale4,50 Euro / Person kostenfrei
Museo Archeologico
al Teatro Romano
4,50 Euro / Person kostenfrei
Museo degli Affreschi - Tomba di Giulietta4,50 Euro / Person kostenfrei
Arche Scaligere1 Euro / Person kostenfrei
Museo Miniscalchi Erizzo5 Euro / Person Reduziert auf 3 Euro / Person
Museo Africano5 Euro / Person Reduziert auf 3 Euro / Person
Giardino Giusti10 Euro / Person Reduziert auf 7 Euro / Person
Parcheggio Saba Arena - Parkplatz in Verona 10 % Nachlass
Arena di Verona Opern Festival Preisnachlass auf Ticketpreis
Simonetta Bike Tours 10 % Nachlass
Giardino Giusti10 Euro / Person Reduziert auf 5 Euro / Person
Parco Giardino Sigurtà14,50 Euro / Person Reduziert auf 12,50 Euro / Person
SIM Shakespeare Interactive Museum15,00 Euro / Person Reduziert auf 12,00 Euro / Person

PDF Flyer mit Informationen der Stadt Verona zur VeronaCard 2020 können Sie hier runterladen >> PDF VeronaCard 2020

VeronaCard hier online kaufen inkl. Stornierungsmöglichkeit

Lohnt sich die VeronaCard für Kinder & Jugendliche überhaupt ?

Um genau diese Frage genau zu beantworten, sollte man auf die Bedingungen, der jeweiligen Touren & Sehenswürdigkeiten in der Stadt schauen. Kinder und Jugendliche erhalten normalerweise kostenlosen oder reduzierten Eintritt zu den Attraktionen der Stadt Verona. Bei den Bussen schaut es ein wenig anders aus - dort sind bis zur Vollendung des 4. Lebensjahres Kinder kostenlos.
Ob sich eine Citypass VeronaCard  für ein Kind oder Jugendlichen rentiert, hängt viel von dem Alter des Kindes ab und der Attraktionen ab, die man besuchen möchte.  
Generell kann man aber sagen, dass viele Attraktionen den normalen Preis bei Jugendlichen ab 14 Jahren ansetzten und damit sich der Citypass VeronaCard ab 14 Jahren eher rentieren könnte. Wenn man ohne Stress durch alle Museen und Attraktionen gehen möchte,  ist möglicherweise der Vorteil der Bequemlichkeit höher zu bewerten als ein paar Euro mehr. Diese Frage muss jeder selber beantworten. 

Wann sich der Citypass VeronaCard wirklich nicht lohnt

Citypässe wie die VeronaCard sind nicht für jeden ein Sparprogramm. Wie man vorher bereits gesehen hat, ist immer zu klären, was man sich vorher genau anschauen möchte, wie viele Attraktionen man an einem oder 2 Tagen ansehen möchte und daraus kann man dann selber errechnen, ob die Summe der Attraktionen den Preis der VeronaCard rechtfertigen. Besonders sparen kann man hier mit der 48 Stunden VeronaCard, da diese im Durchschnitt dann nur noch 12,50 Euro pro Tag kostet statt 20 Euro für 24 Stunden. Wer zum Beispiel nur schnell die Arena di Verona sehen möchte, sollte lieber ein Einzelticket kaufen - hier wäre der Citypass verschwendetes Geld. Generell sollte man ca. 3 Attraktionen ansehen und die öffentlichen Busse nutzen, um die VeronaCard wieder einzuspielen.

VeronaCard hier online kaufen inkl. Stornierungsmöglichkeit

Wo kann man den Citypass VeronaCard kaufen oder stornieren ?

Generell kann man die VeronaCard vor Ort in ausgewählten Hotels, Tabakshops, am Bahnhof und am Flughafen kaufen. Wer diese bereits hier bei uns online vorab kauft, hat die Möglichkeit die VeronaCard bis zu einer Stunde vor dem beim Kauf angegebenen Aktivitätsbeginn kostenfrei stornieren. Ein Vorteil, besonders wenn man am Gardasee sitzt und und den Citypass nicht mehr in Anspruch nehmen kann/möchte. So behält man die Flexibilität.     

Top